SV-Fahrt

Abwechslungsreiche (und schneeballreiche) SV-Fahrt zur Jugendherberge Burg

SV-Fahrt am 6.-7. Februar 2015

Nach der 6.Stunde verließen ca. 30 SV-Mitglieder mit Herrn Diehl und Frau Walter das Gymnasium Schwertstraße, um sich mit Sack und Pack auf den Weg in das verschneite Solingen-Burg zu machen... Als wir endlich in der Jugendherberge angekommen waren, wurden erst mal die Zimmer verteilt und bezogen.

Danach trafen wir uns alle im Gemeinschaftsraum und haben unseren "Master-Plan" für diesen Nachmittag erstellt. Dieser beinhaltete folgende Ziele: das gemeinsame Kennenlernen, strukturierte Arbeit an Projekten und natürlich ganz viel Spaß.... Gesagt, getan! Zuerst wurde in Unterstufen-, Mittelstufen- und Oberstufengruppen darüber beraten, welche Anschaffungsvorschläge und Ideen realistischerweise von dem Erlös des letzten Sponsorenlaufs umgesetzt werden könnten.

Danach ging die bunte Truppe auf die eingeschneite und sonnige Wiese vor der Jugendherberge zur gemeinsamen Schneeballschlacht- einer Schlacht, bei der niemand verschont wurde (nicht wahr?).

Nach dem Abendessen gestalteten wir einen bunten Abend, an dem wir gemeinsam Spiele gespielt (auch Werwölfe waren mit dabei!) und sehr viel gelacht haben.

Am nächsten Morgen bildeten wir Arbeitsgruppen und besprachen, wie wir die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern verbessern können und machten uns Gedanken über die kriteriengestützte Erstellung und den Einsatz von Feedback-Bögen. Und dann war die lustige und abwechslungsreiche SV-Fahrt des Gymnasiums Schwerstraße auch schon vorbei, aber wie sagt man so schön " in der Kürze liegt die Würze!" Wir freuen uns alle schon auf die nächste Fahrt!

Artikel: Luka Holtkamp