E-Bike

The E-Cross Germany – Ein bilingualer Bericht

Der Erdkunde-Grundkurs der Q2 erlebte den Sonnenaufgang des 4. September im Zug nach Bielefeld. Wir sind dazu um halb fünf aufgestanden. Warum, möchtet ihr wissen? Nun ja, so genau wussten wir das zu diesem Zeitpunkt auch nicht.

Our teacher, Mr. Hillerich, was going to photograph the E-Cross Germany tour 2015 and he brought us along with him. It is a rallye for electric cars that drive through several cities in NRW over the course of three days. Some of us were already very excited when Mr. Hillerich informed us about the excursion; others had maybe never given any thought to electric cars before. But the prospect of driving from Bielefeld to Düsseldorf in electric cars was pretty thrilling to all of us.

E-Cross Germany 2015
Der Erkunde-GK (Q2) begleitet die E-Cross Germany Tour durch NRW

Unser Tag begann mit einem kurzen Willkommen des Tourmanagers Jens Ohlemeyer und einer Ansprache der Bielefelder Umweltbeauftragten. Die Fahrer bekamen ihre Rallyeaufgabe: Möglichst an der Ladestation zu halten, die (schätzungsweise) am wenigsten angefahren wird. Dann hatten wir etwas Zeit, uns auf die Fahrzeuge der Teilnehmer aufzuteilen – und los ging's! Nacheinander fuhren alle Elektroautos durch das große, aufgepumpte, knallgelbe Starttor, an Jens Ohlemeyer vorbei, welcher enthusiastisch die schwarzweiße Fahne schwenkte.

"It was absolutely astonishing how quietly the cars moved. We drove behind a bunch of school children for two minutes who were absolutely shocked when they noticed us. They didn't hear a thing!"

"I loved how fast the Tesla Model S accelerated. I have never felt that in my entire life. And it went so fast – on autopilot! It's indescribable."

Bildergalerie

E-Cross Germany

Die Fahrer waren alle sehr nett. Sie haben sich geduldig unseren Fragen gestellt und sie aus echter Überzeugung beantwortet. Wir haben gemerkt, wie gut sie sich auskannten und wie zufrieden sie mit ihren Autos waren. Es gibt zwar noch viele Forschungs- und Verbesserungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Elektrofahrzeuge, doch wenn man sich die rapide Entwicklung der letzten Jahre anschaut, bleiben einem kaum Gründe, an der Zukunft der Elektroautos zu zweifeln.

What we took home from the E-Cross tour was mainly a lot of information about electric cars – their functions, flaws and future. But above all we got to feel the amazing atmosphere created by these lovers of e-mobility – an atmosphere of excited discussions about the features of their cars, of exchanging news concerning electric vehicles, of exploring new technology for spectators like us. The excursion was fun, different, and unforgettable. Waking up at half past four was well worth it.

Artikel: Franka Niebeling (Q2 EK Bili)

Interessante Links zur E-Cross Germany Tour 2015