Schülerlotsen-Ausbildung

Schülerlotsen bald auch am Gymnasium Schwertstraße

Am 02. Mai 2017 werden am Gymnasium Schwertstraße die frisch ausgebildeten Schülerlotsen ihre neue ehrenamtliche Aufgabe übernehmen.

Sie sorgen für einen koordinierten Halte- und Verkehrsablauf sowie für einen sicheren Übergang zum Schultor in der Malteserstraße. Die Eltern haben zukünftig ganz regulär die Möglichkeit, dort auf der gezackten Linie anzuhalten; ihre Kinder können sicher aussteigen und die Straße an der Schülerlotsenstelle begleitet überqueren. Durch das koordinierte Anhalten wird es für Autofahrer hoffentlich keinen Rückstau mehr geben und der Verkehr kann morgens gut fließen.

Bildergalerie

Schülerlotsen-Ausbildung

Die Schülerlotsen arbeiten dabei eng zusammen mit der Polizei Solingen, die diese Initiative ins Leben gerufen hat und unsere Lotsen bei ihrer Arbeit unterstützt und berät. Das ganze Projekt lebt natürlich davon, dass sich die gesamte Schulgemeinde an die neue Form der Verkehrsregelung gewöhnt und künftig auch danach handelt. Deswegen werden Polizei und Schulleitung auch Wert darauf legen, dass die Maßgaben der Verkehrshelfer im Sinne der Sicherheit aller Beteiligten auch beachtet werden.

Ein ausführlicher Elternbrief mit allen wichtigen Informationen wird nach den Osterferien in den Klassen und Jahrgangsstufen verteilt.

Artikel: Herr Nachtkamp und Frau Henne