Einhorn

Einhorn-Handysammelwettbewerb der Umwelt-AG

Gewinnt mit eurer Klasse ein Einhorn-Überraschungspaket im Wert von fast 70 Euro! Dazu müsst ihr "nur" mit eurer Klasse oder eurem Kurs alte Handys, Smartphones oder Tablets sammeln und bis zum 07. Juli 2017 bei Frau Barthel abgeben. Der Zustand und das Alter der Handys ist völlig egal, sie müssen auch nicht mehr funktionieren.

Warum das alles?

In den alten Handys stecken sehr viele seltene Metalle, die man super recyceln und für neue Smartphones verwenden kann. Das Mineral Coltan zum Beispiel wird zum großen Teil in der Demokratischen Republik Kongo unter schlimmsten Bedingungen und mit viel Kinderarbeit gewonnen, ist aber in jedem Handy enthalten. Die Umweltschäden sind so groß, dass der Bestand an Gorillas, die dort leben, massiv eingebrochen ist. Wenn ihr also eure Handys zum Recycling bringt, schützt ihr indirekt auch Menschen und Tiere im Kongo!

Was passiert mit den Handys und meinen Daten?

Einhorn
Info-Poster (zum Vergrößern anklicken)

Die Handys werden von der Schule gesammelt und dann zum Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) geschickt. Der NABU kümmert sich um das Recycling. Da die Handys vollständig zerstört werden, ist es wichtig, dass ihr eure SIM-Karte nicht vergesst. Eure Daten solltet ihr vorher sichern und dann – wenn noch möglich – löschen.

Was ist im Einhorn-Überraschungspaket drin?

Seht es euch selbst an: Der Einhalt steht in der Vitrine neben dem Lehrerzimmer. Hier eine kleine Auswahl: Einhorn-Spardosen, Einhorn-Quietscheentchen, Einhorn-Fell, Einhorn-Wundersamen, Einhorn-Duschgel, Einhorn-Fingernagelaufkleber, Einhorn-Postkarten, Einhorn-Schokolade, Einhorn-Süßigkeiten, Einhorn-Kosmetiktücher…

Was müssen wir beachten?

Die Handys müssen bis zum 7.7.2017 bei Frau Barthel abgegeben worden sein. Ihr könnt auch Ladekabel, Headphones etc. mitbringen. Die Siegerklasse / Der Siegerkurs wird vor den Zeugnissen gekürt!

Artikel: Frau Barthel