Plakat Europawoche

Europawoche am GSS - 7. bis 9.5.2018

Jedes Jahr im Mai findet zeitgleich in allen deutschen Bundesländern die Europawoche statt und umrahmt die beiden bekannten Europatage - den 5. Mai als Gründungstag des Europarates sowie den 9. Mai als Robert-Schuman-Tag, den Ehrentag der EU. Gemäß unserem Schulprogramm orientieren wir uns an dem Leitbild der europäischen Wertegemeinschaft (3. Leitziel). Daher haben wir uns entschieden die Europawoche auch am Gymnasium Schwertstraße zu etablieren, um das Thema Europa im Schulleben näher in den Fokus zu rücken.

Schüler diskutieren mit prominenten Politikern und Journalisten

Wir freuen uns sehr, dass die Europawoche in der Schulgemeinde solchen Zuspruch erfährt. Neben den Projekten, an denen um die 250 Schülerinnen und Schüler teilnehmen werden, dürfen wir am Montag den Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales und Medien Herrn Dr. Holthoff-Pförtner und am Mittwoch die ehemalige Studioleiterin des ARD-Hauptstadtstudios Paris Frau Ellis Fröder bei uns begrüßen. Sie werden mit Oberstufenkursen über europäische Themen diskutieren.

Projekt "Amsterdam: auf den Spuren der Anne Frank"

Darüber hinaus hat sich spontan Herr Walid Nakschbandi, als ehemaliger Schüler des Gymnasium Schwertstraße und Geschäftsführer der Berliner Produktionsfirm AVE, bereit erklärt, zurück an seine ehemalige Schule zu kommen, um in dem Projekt "Amsterdam: auf den Spuren der Anne Frank" über seinen eigens produzierten und national wie international hoch gelobten Film Das Tagebuch der Anne Frank, zu berichten.

Chanson-Workshops mit Jean-Pierre Réginal

Viele von euch kennen auch den französischen Chansonnier Jean-Pierre Réginal, der uns schon oft im Rahmen der Semaine française besucht hat. Er wird in verschiedenen Wokshops mit unseren "Franzosen" singen.

Großes Abschlusskonzert am Mittwoch um 19 Uhr

Am Mittwochabend (19.00) findet dann das Abschlusskonzert mit Herrn Réginal und den SchülerInnen statt. Dazu sind alle Schülerinnen, Schüler, Eltern, Großeltern,… herzlich eingeladen.

Das Programm im Überblick

Das komplette Programm der Europawoche haben wir > hier in Tabellenform übersichtlich zusammengefasst.

All denjenigen, die an der Europawoche teilnehmen werden, wünschen wir viel Spaß und inspirierende Momente!

Artikel: Anouk Bauer-Hadžić

Nachtrag: Wir nehmen die große Resonanz mit in die Planungen für das nächste Jahr. Wir werden die Europawoche auf jeden Fall wiederholen und die Angebote ausweiten, so dass noch mehr Schülerinnen und Schüler an dieser teilnehmen werden können!