Erkunde-Exkursion nach Köln

Kölner Stadtgeschichte auf Rädern erleben

Bei aprilwetterhaften Bedingungen begab sich in diesem Jahr der Q2 Erdkunde-Grundkurs von Frau Röding mit Fahrrädern und Tandems auf eine spannende stadtgeschichtliche Zeitreise durchs wunderschöne, am Rhein gelegene Köln.

Bildergalerie

Stadtgeschichtliche Zeitreise

Neben dem industriell und soziokulturell geprägten Stadtteil Mülheim, wurde auch der Deutzer Hafen im Sinne der Revitalisierung und Reindustrialisierung, die Südstadt in Bezug auf den allgegenwärtigen Gentrifizierungsprozess, das Belgische Viertel neben der gründerzeitlichen Architektur auch für das beste Eis der Stadt und das Friesenviertel im Zuge von stadtplanerische Veränderungen angefahren.

Diese Exkursion bildete den finalen und erlebnisreichen Rahmen einer 2-jährigen gemeinsamen Kursphase und wird sicher allen Teilnehmern/innen in schöner Erinnerung, weit über das Abitur hinaus, bleiben.

Text und Fotos: Ulrike Röding