Bericht über den ersten Durchgang "Projektkurs"

Der Projektkurs Literatur 2012/2013 hat am Dienstag, dem 22. Januar 2013, in der fünften Stunde in der Aula sein Stück "Meggie und die Bücherbande" aufgeführt.

Unser Theaterstück sollte Schülern der Klassen fünf, neue Lektüre "nahe"bringen!

Wer kennt nicht den Roman "Tintenherz" von Cornelia Funke? Meggie, die Hauptfigur in diesem Roman, ist eine begeisterte Leserin. Sie kann sich so in ein Buch hineinversetzen, dass die Figuren zum Leben erwachen. Die Rahmenhandlung unseres Theaterstückes, das wir für die Fünftklässler geschrieben haben, gestalten die Gespräche zwischen Meggie und dem Straßenkehrer. Sie unterhalten sich über sechs Bücher, die Meggie gerade liest und schon tauchen die Figuren auf…

Der Projektkurs Literatur und Schülerinnen aus der Klasse 7Entstanden ist das Stück in einem sogenannten "Projektkurs". Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11 haben im zweiten Halbjahr (Februar – Juli 2012) zuerst das Stück geschrieben. Im folgenden Halbjahr (August 2012 – Januar 2013), als sie dann Zwölferschülerinnen waren, haben sie die Szenen mit Schülerinnen aus der Klasse 7 eingeübt.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, zu schreiben und zu proben und wir hatten den Eindruck, dass das junge Publikum ebenso viel Spaß daran hatte, das Theaterstück anzuschauen.

Artikel: Herr Mergard