Toller Sieg bei den Leichtathletikstadtmeisterschaften

Team Wettkampf III der JungenBei den Leichtathletikstadtmeisterschaften Wettkampf III (Jg. 96-99) sind wir am 12.6.13 auf der Herbert-Schade-Sportanlage mit einer Jungenmannschaft angetreten.

Es galt, sich in den Disziplinen Sprint, Hoch- und Weitsprung, Speerwurf, Kugelstoßen, Staffel und 800m-Lauf mit anderen Schulen zu messen. Mit guter Stimmung und einer tollen Leistung haben wir es geschafft, Stadtmeister zu werden und das Humboldt-Gymnasium als Zweitplazierte hinter uns zu lassen.

Herausragende Leistungen waren die 12,69s von Alexander Rupprecht über 100m, die 1,70m von Julius Buchmann im Hochsprung und die 5,83 m von Moritz Jung im Weitsprung. Die 4x100m Staffel mit Julius Buchmann, Moritz Jung, Alexander Rupprecht und Florian Orthey zeigte ein tolles Rennen und schlug die weiteren Staffeln um Längen.

Andreas Gerke, Sebastian Lemties, Lorin Kracht, Marian Schubert, Casimir Carl, Benjamin Droste und Dominik Murawski waren in anderen Disziplinen Garanten für ein tolles Mannschaftsergebnis. Vielleicht schaffen wir ja mit der erreichten Punktzahl noch die Qualifikation für das Landesfinale in der letzen Schulwoche. Also Daumendrücken!

Betreuerinnen: Frau Weingärtner und Frau Evertz