Junge Interpreten

"Bergische Tage junger Interpreten" – Konzertabend am 4. November

Seit nunmehr 24 Jahren besteht eine Kooperation des Gymnasiums Schwertstraße mit dem "Forum für kulturelle Zusammenarbeit Solingen-Minsk e.V.". Seit seiner Gründung im Jahre 1995 präsentiert das Forum in unserer Aula immer wieder hoch begabten musikalischen Nachwuchs, der an der renommierten weißrussischen Musikakademie in Minsk ausgebildet wird.

Auch dieses Jahr gibt es unter dem Motto "Preisgekrönte junge Interpreten" in Solingen nur ein Konzert, geben, das – wie üblich – in unserer Aula stattfinden wird, und zwar am Montag, den 04.11.2019, um 19.30 Uhr (Einlass: ab 19.00 Uhr).

Zu Gast sind diesmal u.a. die 14-jährige Violonistin Maria Kruglik, der 16-jährige Bajanspieler Roman Petukh und die gleichaltrige Zimbalistin Nadzeya Palinka, alle Preisträgerinnen und Preisträger internationaler Wettbewerbe. Sie bringen Werke u. a. von  J. S. Bach, F., Chopin, C, Franck und P. I. Tschaikowski zu Gehör. Auch die uns bereits bekannten "Stars" Vlada Berezhnaya (Violine) und Dmitri Solodukha (Klavier) werden uns wieder mit ihrem Auftritt beehren.

Gemeinsam mit den Organisatoren dieses besonderen Konzertabends würden wir uns freuen, auch Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Wie üblich wird Herr Kabitz vom Radio RSG die Moderation übernehmen. Karten sind auch vorab im Sekretariat der Schule zu erwerben, zum Preis von 15,- € inkl. Getränk. Die Einnahmen kommen der Förderung der jungen weißrussischen Musikerinnen und Musiker zu Gute.