Tennis-Team WK3

2. Platz für die Mädchen WK 3 beim Schultennis

Die Vizemeisterschaft sicherten sich die Tennisspielerinnen unserer Schule in einem packenden Finale bei den Schulmeisterschaften am 20. September 2021 auf der Anlage des Solinger Turnerbunds.

Das Finale gegen das Humboldt-Gymnasium wurde wie bei einem richtigen Medenspiel mit vier Einzeln und zwei Doppeln ausgespielt. Aus den Einzeln konnte die Schwertstraße lediglich einen Punkt herausholen.

Spitzenspielerin Emma Grastat (7c) setzte sich schnell und deutlich gegen Franziska Lück mit 6-1, 6-0 durch. Leider verloren wir alle Einzel an den Positionen 2 bis 4. Emilia Michel (7c) unterlag Mia Herkenrath mit 3-6, 2-6 und Laura Heuser (9b) musste sich Amelie Flesberg mit 3-6, 3-6 geschlagen geben. An Position 4 blieb es bis zum Ende richtig spannend. Unglücklicherweise konnte Nele Miedek (8c) eine 5-2-Führung im zweiten Satz gegen Valentina Holzknecht nicht nutzen und unterlag am Ende denkbar knapp mit 4-6, 5-7.

Für die Doppel war damit klar, dass die Schwertstraße zwei Mal in zwei Sätzen gewinnen musste, um das Finale zu gewinnen. Die taktischen Überlegungen hinsichtlich der Doppelaufstellung gingen leider nur in einem Doppel auf. Emma und Laura gewannen ihr Spiel gegen Mia und Amelie mit 6-3, 6-3. Das zweite Doppel zwischen Emilia/Nele und Franziska/Valentina ging leider mit 3-6, 1-6 an das Humboldt Gymnasium.

Auf der Tennisanlage herrschte eine fröhliche und spannende Atmosphäre, da sehr viele Spiele eng waren und sieben der acht Tennisspielerinnen in einem Verein zusammen spielen und sich bestens kennen.

Auf dem Foto von links nach rechts: Laura Heuser, Emma Grastat, Emilia Michel und Nele Miedek

Artikel: Herr Petschnig